Augen: Helle Brauen liegen 2019 im Trend

Helle Augenbrauen 2019 im Trend

Make up Produkte
Foto: © thodonal

2019 ist erst eine Woche alt und schon prasseln neue Trends auf Modebegeisterte und Beautyfans ein. Während der Half-Bun oder die Modefarbe Living Coral zu den eher einfachen Trends gehören, zeigt sich ein weiterer und weitreichender Trend. Frauen, so Trend-Experten, tragen in diesem Jahr ihre Augenbrauen hell. Gemeint ist hiermit jedoch nicht nur der Verzicht auf Brauenstift und Co.

Brauen dauerhaft aufhellen

Wer im Trend liegen will und etwas Mut mitbringt, kann in 2019 zur dauerhaften Haarfarbe greifen. Mit Hilfe aufhellender Inhaltsstoffe wird jedoch nicht etwa das Kopfhaar gebleicht, sondern die Augenbrauen. Das gewünschte Ergebnis: Nahezu unsichtbare Brauen. Zugegebenermaßen wirkt dieser Trend zunächst gewöhnungsbedürftig, denn bislang galten vor allem buschige und dunkle Augenbrauen als attraktiv. Wagemutige können es dennoch versuchen, sollten für das Aufhellen jedoch besser einen Experten aufsuchen. (Tipps zum Haare färben)

Vorübergehender Effekt

Die Aufhellung der Augenbrauen ist sicherlich nichts für jedermann. Immerhin lässt sich das Ergebnis nicht schnell wieder wegwischen, sondern muss im Zweifel mit Hilfe weiterer Färbemittel ausgeglichen werden. Ein guter Tipp für alle, die den Trend zunächst testen möchten: Die „Bleached Brows“ lassen sich mit hellem Puder schminken. Einen ganzen Tag lang hält der Look, wenn etwas heller Concealer auf eine Augenbrauenbürste gegeben und dann auf den Härchen verteilt wird. So lässt sich leicht herausfinden, ob die hellen Brauen zu den persönlichen Vorstellungen passen. (Tipps für das Augen Make up)

Foto: © thodonal