Wiesn Make-Up: Die schönsten Tipps

Make Up fürs Oktoberfest

Make up Produkte

Der Herbstbeginn läutet nicht nur die gemütlichere und kühlere Zeit des Jahres ein. Auch ist jetzt die Zeit, in der besonders viele Wiesn-Feste stattfinden, bei denen Frauen ihre klassische Tracht ausführen können. Ob Oktoberfest oder Wasn: Zum Dirndl gehört nicht nur eine schöne Flechtfrisur, sondern auch ein stilvolles Make-Up.

Die Farbe der Tracht aufgreifen

Dirndls gibt es heute in zahlreichen Farbkombinationen. Vom klassischem Grün oder Blau bis hin zu Flieder, Pink und sogar Orange finden Frauen so schnell das Modell, das am besten zu ihnen passt. Dass jedes Dirndl jedoch nicht nur über eine Grundfarbe, sondern auch über Muster und Akzente in einem weiteren Ton verfügt, liefert Inspiration für das Make-Up. So können sowohl Lidschatten als auch Lippenstift in eben dieser Kontrastfarbe getragen werden und ergänzen den Look auf diesen Weise harmonisch.

Extravagant oder schlicht?

Auch wenn das Dirndl als klassische Tracht ein eher bodenständiges Kleidungsstück ist, muss es nicht immer ein schlichtes Make-Up sein. Wer sich gerne von einer etwas mondäneren Seite zeigen möchte, kombiniert den Wiesn-Look mit einem schönen Lidstrich und verlängert diesen mit gekonntem Schwung im äußeren Augenwinkel. Werden die Wimpern dann kräftig getuscht, entsteht ein intensiver Blick, der auch im Festzelt gut ankommt. Frauen mit eher kurzen Wimpern können darüber hinaus auch zu Verlängerungen greifen und sich so einen atemberaubenden Augenaufschlag zaubern.

Foto: © thodonal