Bauchübung mit angewinkelten Beinen

Beanspruchte Muskulatur: Seitliche und gerade Bauchmuskulatur

Schwierigkeit: einfach

Zum Vergrößern das entsprechende Bild anklicken


Korrekte Ausführung:
Bei dieser Bauchübung nehmen Sie liegend auf einer Gymnastikmatte Platz. Die Beine sind angewinkelt und der Kopf gerade und leicht angehoben. Das linke Bein schlagen sie über das rechte Knie. Die linke Hand liegt flach auf der Trainingsmatte. Der rechte Arm berührt gestreckt das linke Knie.

Heben Sie nun den Oberkörper in einem gleichmäßigen Bewegungsablauf an und drehen ihn leicht nach links. Der ausgestreckte Arm zeigt in Richtung Ihrer Körperbewegung. Anschließend gehen Sie mit dem Oberkörper langsam in die Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie den Bewegungsablauf 10-15 Mal.

Unser Trainingstipp:
Diese Übung eignet sich ideal in Kombination mit unserer geraden Bauchübung. Achten Sie bei dieser Übung auf einen langsamen und gleichmäßigen Ablauf der Bewegung. Dies erhöht den Trainingseffekt und Trainingsreiz für die beanspruchte Muskulatur.
Text: St. H. (Fitnesstrainer)

Übungen für Bauch, Beine, Po

Fitnessübungen

Fitness

Stand: 19.09.2018