Beckenheben mit gestreckten Beinen

Beanspruchte Muskulatur: Seitliche und gerade Bauchmuskulatur

Schwierigkeit: schwer

Zum Vergrößern das entsprechende Bild anklicken


Korrekte Ausführung:
Legen Sie sich mit dem Oberkörper auf eine Trainingsmatte. Die Beine sind bei dieser Übung gerade und schweben senkrecht zum Oberkörper in der Luft. Legen Sie Arme und Kopf flach auf die Trainingsmatte.

Nun heben Sie in einer langsamen Bewegung etwa 10-15 cm das Becken an. Versuchen Sie dabei die Beine gerade zu lassen. Anschließend senken Sie das Becken ab und wiederholen den Übungsablauf.

Unser Trainingstipp: Achten Sie beim Beckenheben auf eine gleichmäßige und langsame Bewegungsausführung. Dies erhöht den Trainingseffekt und sorgt für eine ausgeglichene Körperbelastung. Für diese Bauchübung empfehlen wir Ihnen 10 Wiederholungen, welche Sie je nach Fitnesszustand anpassen und erweitern können. Text: St. H. (Fitnesstrainer)

Übungen für Bauch, Beine, Po

Fitnessübungen

Fitness

Stand: 10.11.2018