Rumpfbeugen für die Bauchmuskeln

Beanspruchte Muskulatur: Seitliche und gerade Bauchmuskulatur

Schwierigkeit: mittel

Zum Vergrößern das entsprechende Bild anklicken


Korrekte Ausführung:
Legen Sie sich mit dem Oberkörper auf die Trainingsmatte. Die Beine sind angewinkelt. Der Kopf und die Arme sind gerade und schweben leicht über den Boden. Bauen Sie im Oberkörper und den Armen eine leichte Körperspannung auf.

Heben Sie nun den Oberkörper seitlich an und versuchen Sie im Bewegungsablauf mit dem gestreckten Arm den Fußknöchel zu berühren. Anschließend bewegen Sie Ihren Oberkörper in die Ausgangsposition zurück. Kopf und Arme bleiben während dem gesamten Übungsablauf gerade.

Unser Trainingstipp:
Diese Bauchübung ist eine effektive Steigerung zur Bauchübung mit angewinkelten Beinen. Achten Sie auf eine gleichmäßige Bewegungsausführung. Für den Einstieg empfehlen wir Ihnen 8-10 Wiederholungen. Durch eine kontinuierliche Steigerung der Wiederholungszahl verstärken Sie den Trainingsreiz und erzielen einen höheren Trainingseffekt.
Text: St. H. (Fitnesstrainer)

Übungen für Bauch, Beine, Po

Fitnessübungen

Fitness

Stand: 20.10.2018