Startseite Beauty / Mode Fitness Gesundheit Wohnen Kulinarisches Urlaub Technik Kultur Impressum
 

Ebooks - die neue Generation der Bücher

Eine Menge Menschen verbringen viel Zeit damit zu lesen, sei es nun aus Spaß und Freude oder schlichtweg aus Notwendigkeit. Printmedien sind dafür die Nummer eins. Doch immer
Mann liest ein Ebook
Ebooks - So liest man heute - Foto: © Doris Heinrichs
häufiger stellen Ebooks eine echte Konkurrenz für die klassischen Bücher dar. Ebooks sind die Bücher im elektronischen Zeitalter. Aus dem Englischen stammend steht "E" für "electronic" und "Book" für Buch. Im Deutschen auch Elektronisches Buch genannt. Ebooks sind also nichts anderes als die elektronische Version eines Buches, mit gleichem Inhalt, Aufbau und Bildern. Zumindest fast das Gleiche.

Vorteile von Ebooks
Ebooks gewinnen nicht ohne Grund immer mehr an Bedeutung in der weltweiten Literaturbranche. Sie sind in erster Linie preiswerter als das gedruckte Standardbuch. Dies ist der Tatsache geschuldet, dass ein Großteil der logistischen Aufwendungen entfallen. Sie schonen Ressourcen, denn weniger Papier muss hergestellt werden. Dafür brauchen dementsprechend auch weniger Bäume gefällt werden. Auch rein praktische Funktionen lassen die Herzen von Ebook Liebhabern höher schlagen. Die Suche von einzelnen Wörtern oder Phrasen wird elektronisch unterstützt. Sogar ganze Kapitel können einzeln selektiert werden. Integrierte Nachschlagewerke erleichtern unter Umständen das Arbeiten mit dem Ebook. Auf eigenen Wunsch können in vielen Ebooks auch Schriftart und Schriftgröße dem eigenen Geschmack angepasst werden. Da kann ein herkömmliches Buch einfach nicht mithalten. Durch die Komprimierung der Daten ist es möglich, Unmengen von Büchern und Nachschlagewerken quasi in der Handtasche mitzuführen.

Woher man seine Ebooks bezieht, hängt ganz von den eigenen Befindlichkeiten ab. Wichtigstes Medium ist selbstverständlich das Internet. Bequem von zu Hause das benötigte Buch
herunterladen oder an die Haustür bestellen. Den Gang in die Buchhandlung oder die Bibliothek kann man sich sparen. Auch Bibliotheken erwerben unterdessen die Rechte zur Nutzung der Bücher und stellen diese dann ihren Kunden zur Verfügung. Für eine gewisse Zeit können Ebooks also auch in moderneren Bibliotheken ausgeliehen werden.

Funktion eines Ebook
Um ein Ebook lesen zu können, braucht es jedoch schon etwas mehr als bei einem normalen Buch. Entsprechende Technik ist dafür die Voraussetzung. Spezielle Lesegeräte sind dafür besonders geeignet, ebenso wie auch der normale PC, Notebooks, ein PDA oder sogar manche Mobiltelefone. Nötig dafür ist weiterhin eine entsprechende Software. Je nach Anbieter kann diese sehr unterschiedlich aussehen und ist entweder gratis oder muss gegen Lizenzgebühren erworben werden. Die meisten Ebooks werden unterdessen im PDF - Format angeboten und können mit einer Gratis - Software, die im Internet erhältlich ist, gelesen werden.

Was kostet ein Ebook?
Neben Belletristik werden vor allem Fachbücher als Ebooks angeboten. So lässt es auch der Trend auf internationalen Buchmessen erkennen. Der Preis für ein Ebook kann stark variieren. Natürlich sind auch Gratisversionen von Büchern erhältlich, deren Urheberrechte abgelaufen sind. Doch gerade neuere Bücher kosten selbstverständlich auch als Ebook Geld. Ob nur 2 € oder auch 20 € und mehr, hängt ganz vom Anbieter, dem Verlag und dem Vertrieb ab.

Nachteile von Ebooks
Ebooks werden uns in Zukunft also immer häufiger begleiten und der Umgang mit ihnen wird für viele Leser zum Standard werden. Was ein Ebook jedoch nicht kann ist ganz einfach. Das Gefühl ein Buch in der Hand zu halten, die Seiten umzublättern, die Druckerschwärze zu riechen - all das vermag kein Ebook auf der Welt. Vielleicht ist das Buch auch schon älter, es erzählt eine Geschichte. Abgestoßene Ecken, ein Fleck erinnert einen an etwas Erlebtes oder eine Seite ist umgeknickt. Das Lesezeichen ist womöglich ein altes Foto, was man schon Jahre nicht mehr gesehen hat. Ein Ebook hat viele Vorteile, aber ist es wirklich ein starker Konkurrent zum herkömmlichen Buch? Wahrscheinlich wird es auf eine friedliche Koexistenz hinauslaufen.
Text: C. D.

Wo bekommt man E Book Reader?
  • Buchhandlungen
  • Media Markt
  • Medimax
  • Saturn
  • Supermärkte (Vollsortimenter)
  • Amazon

  • Technik
  • Digitaler Bilderrahmen

  •