Wellness

Blumen, Handtuch und Steine
Tipps & Infos zum Thema Wellness - Foto: © marrakeshh

Was ist Wellness?

Wellness umgibt uns täglich in allen Formen und Variationen. Wellness ist nicht nur der Urlaub in einem Spa.

Auch wenn das weitläufige Verständnis von Wellness in die Richtung von Schönheit, Massagen und Entspannungstechniken geht. Wellness steht vielmehr für all das, was unserem Leben einen Wohlfühlcharakter verleiht. Sowohl in seelischer, körperlicher als auch geistiger Art und Weise. Es gibt keine exakte Definition, denn jeder hat sein eigenes Verständnis von Wellness. Es umfasst aber immer ein ganzheitliches Konzept und beinhaltet alles, was das Wohlbefinden erhalten oder wiederherstellen kann. Beginnend bei einer bewussten und gesunden Ernährung, über gesundheitliche Aspekte, wie Fitness und gute Abwehrkräfte, bis hin zu Stressbewältigung, Behandlungen im Beautybereich oder dem einfachen Sauna-Besuch. Wer Wellness praktiziert, möchte ganz bewusst sein Leben harmonisch und mit einer guten Einstellung gestalten und erleben. Ob nun durch Massagen, einer besonderen Körperpflege, Meditation oder einfach nur durch eine Tasse Tee vor dem Schlafen gehen. Durch Wellness lernen wir wieder, zu genießen und schaffen es, die Hektik nicht nur für einen Moment auszublenden, sondern Ruhe auch als Grundidee wieder in unseren Alltag einfließen zu lassen.

Infos zum Thema Wellness

Fotos zum Thema Wellness
Das alles ist Wellness - Foto: © Christian Jung

Der ursprüngliche Begriff Wellness ist aus den englischen Worten "well-being" (die Gesundheit / das Wohlergehen) und "Fitness" entstanden. Dies trifft sehr gut die eigentliche Kernbedeutung von Wellness. In den 1950er Jahren schwappte eine wahre Wellnesswelle aus den USA nach Europa, und sie hat bis heute nicht an Popularität verloren. Im Gegenteil, der Begriff "Wellness" wird in allen Branchen der Wirtschaft und Gesundheit vermarktet. Mittlerweile ist der Markt an Wellnessprodukten unüberschaubar geworden. Es bleibt kaum zu differenzieren, wo Wellness beginnt oder aufhört. Die Touristikbranche hat den Trend erkannt und bietet Wellnessreisen in alle Länder der Welt an. Ayurveda in Sri Lanka oder ein Wellness - Verwöhnprogramm für einen Wochenendausflug in die nahe Umgebung. Lebensmittel werden mit dem Vermerk Wellness verkauft, auch wenn es nur ein simples Mineralwasser oder ein völlig überzuckerter Eistee ist. Die Branche boomt. Wie auch immer: In ganzer Linie eigenverantwortlich mit seiner Gesundheit umzugehen, sich bewegen - sowohl geistig als auch körperlich - sein Wohlbefinden zu regulieren und mit einer positiven Einstellung durchs Leben gehen, das ist Wellness in seiner natürlichsten Form.
Text: C. D. / Stand: 06.04.2017

Beliebte Wellnessangebote