Startseite Beauty / Mode Fitness Gesundheit Wohnen Kulinarisches Urlaub Technik Kultur Impressum
 

Künstliche Fingernägel mir Airbrush

Viele Frauen leiden unter spröden, brüchigen und splitternden Fingernägeln. Für das stilbewusste weibliche Geschlecht meist eine kosmetische Katastrophe. Die Abnahme des Wassergehaltes im Nagel ist die häufigste Ursache dieses Problems. Das Wachstum und die Beschaffenheit der Nägel hängen mit Einflüssen wie z. B. der Ernährung oder der Verwendung
Künstliche Fingernägel mit Airbrush
Künstliche Fingernägel werden mit Airbrush verziert - © cronopio
Bild vergrößern
von aggressiven Putzmitteln zusammen. Kurze, eingerissene oder abgekaute Fingernägel - am liebsten würde man die eigenen Hände verstecken. Betrachten wir unsere Artgenossinnen einmal genauer, zeigt sich meist, dass auch diese von Mutter Natur nicht immer mit den perfekten Fingernägeln ausgestattet wurden. Da wurde nachgeholfen!

Geschichte der künstlichen Fingernägel


Bereits in den Jahren 1268 bis 1644 tauchten in China Kunstnägel auf. In den oberen Gesellschaftsschichten verstärkten die Herren der Schöpfung ihre Nägel mit Reispapier, Seide oder Porzellanpulver. Ende der 1960-er, Anfang der 1970-er Jahre begann die moderne Art des Nageldesigns bzw. der künstlichen Fingernägel in den USA und gelangte gegen Ende der 1970-er Jahre schließlich nach Europa.
Heutzutage liegen künstliche Fingernägel voll im Trend. Sie verkörpern modisches und
gepflegtes Aussehen für die Frau von heute und können in allen möglichen Lieblingsfarben getragen werden. Von neutral bis wild gemustert, der persönlichen Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Künstliche Fingernägel sind im Fachhandel erwerbbar und können zu Hause selbst - oder mit Hilfe einer Freundin - befestigt werden. "Do it yourself"-Nägel sind aber oft nur für den Ein-Tages-Gebrauch ausgelegt. Mit Hilfe eines Spezialklebers werden sie auf dem Naturnagel aufgeklebt. Diese Kleber sind aber meist wasserlöslich, und so kann es zu Problemen z. B. beim Haarewaschen kommen.
Besitzt man selbst nicht die Ruhe oder Geduld, sich die künstlichen Verschönerungen selbst anzubringen, empfiehlt sich der Besuch eines Nagelstudios. Das Aufkleben im Studio dauert oft über eine Stunde und ist dementsprechend preisintensiv. Der Vorteil: Die künstlichen Nägel halten länger, sind widerstandsfähiger und überzeugen durch ein fast natürliches Aussehen.

Airbrush - ein perfektes Styling für jeden Anlass


Die künstlerische Nageldekoration mit Airbrush, Strass und Glitter lässt Fingernägel in neuem Glanz erstrahlen und zieht garantiert jede Menge Aufmerksamkeit auf sich. Mit geringem Aufwand ist große Wirkung sicher. Um harmonische Farbverläufe und komplexe Motive mit Schablonen einfach zu gestalten, werden beim Airbrushen die Farben mit einem Luftstrahl aufgetragen. Diese Technik erfordert zunächst ein wenig Übung.
Für professionelle Airbrusher gibt es viele Zubehörteile, um die Arbeit an den Nägeln komfortabler zu gestalten. Gerade im Bereich des Nailbrushens sollte man auf qualitativ hochwertige Geräte zurückgreifen. Fachstudios bieten für Interessierte Basisseminare zur Erlernung der Airbrushtechniken an. Informiert wird über die Handhabung und richtige Reinigung der Airbrushpistole, außerdem wird die Schablonen-Technik erläutert. Wissenswertes über die verschiedenen Materialen und über geeignete Farben und Hilfsmittel darf natürlich genauso wenig fehlen wie einige Tipps und Tricks, um Fehlerquellen erkennen und beseitigen zu können. Schließlich sollte das Endprodukt hundertprozentig unseren Erwartungen entsprechen. Bei der Airbrushtechnik sind der persönlichen Phantasie fast keine Grenzen gesetzt. Nur Mut!

  • Künstliche Fingernägel selber machen
  • Fotos künstlicher Fingernägel

  • Nagelpflege
  • Brüchige Fingernägel - Was tun?
  • Eingerissene Fingernägel
  • Was ist Maniküre?

  •