Startseite Beauty / Mode Fitness Gesundheit Wohnen Kulinarisches Urlaub Technik Kultur Impressum
 

Wohlig Wohnen im Winter

Kurze Herbst- und Wintertage, frühe Abenddämmerung und lange Nächte - das Wetter ungemütlich feucht und kalt. Wer zieht sich in dieser unfreundlichen Jahreszeit nicht liebend
Ein gemütliches Wohnzimmer
Ein Kamin und eine kuschelige Sitzecke sorgen im Winter
für Gemütlichkeit - Foto: © Rodenberg
gerne in seine eigenen vier Wände zurück? Um sich jedoch in seiner Wohnung so richtig wohl fühlen zu können, sollte für wohlige Gemütlichkeit und Behaglichkeit gesorgt sein. Eine gemütliche Wohnatmosphäre schafft Wohlbefinden und verscheucht wetterbedingte trübe Laune. Worauf freilich sollte man bei der Einrichtung achten, um die Wohnqualität zu erhöhen und Freude am Wohnen zu erzeugen?

Richtige Beleuchtung beeinflusst Wohlbefinden
Um in einem Wohnraum eine gemütliche Stimmung zu erzeugen, bedarf es den richtigen Einsatz von Lichtfarbe, Lichtstärke und verschiedener Lichtquellen. Wer fühlt sich schließlich schon in einem Wohnraum mit greller Neonbeleuchtung wohl? Neben einer Deckenlampe, die den ganzen Raum ausleuchtet, jedoch auch ein schattenloses, zu starkes, beinah aufdringliches Licht erzeugt, sollten für ein angenehmeres Wohngefühl an Plätzen, an denen man sich bevorzugt aufhält, "Lichtinseln" installiert werden. Kleine Lichtquellen mit warmweißer Lichtfarbe wirken behaglicher, weniger aufdringlich und schaffen eine angenehme Raumatmosphäre. Ein Gefühl von Wärme und Intimität entsteht. Hierfür eignen sich beispielsweise Salzkristallleuchten gut.

Passende Wandfarben für mehr Gemütlichkeit
Der Anblick von Farben übt erwiesenermaßen verschiedenste Wirkung auf die Psyche aus. Der
farbige Anstrich verleiht dem Wohnraum daher nicht nur einen interessanten Touch, sondern verschafft ihm zudem je nach Farbwahl auch Gemütlichkeit und Wärme. Während blaue und rosafarbene Wände aufgrund ihrer entspannenden und beruhigenden Wirkung eher für Schlafzimmer geeignet sind und grüne und gelbe Wände wegen ihres kreativen Effekts gut in Arbeitszimmer passen, stehen orangefarbene Wände für Gemütlichkeit und Geselligkeit. Ebenso wirken braune Farben (Erdtöne) sowie Holz beruhigend, ausgleichend und rustikal. Als warm empfundene Farben geben den Wohnräumen die gewünschte Wärme und Behaglichkeit, die einen immer wieder gerne nach Hause kommen lassen.
Wandfarben für ein gemütliches Heim

Behaglichkeit durch Kaminofen, Heimbibliothek oder Leseecke
Aus alten englischen Filmen gut bekannt, sehnt sich so mancher nach einem offenen Kamin. Das Feuer lodern zu sehen, dabei ein spannendes Buch zu lesen und mit der Miezekatze um die Wette zu schnurren. Ein fehlender Rauchabzug macht solch romantische Träume jedoch bei den meisten zunichte. Findige Entwickler haben mittlerweile auch hier eine Lösung in Form eines schornsteinlosen, überall aufstellbaren - sogar aufhängbaren (!) - Kamins gefunden. Die offene Flamme wird dabei von einem Brenngel erzeugt. Verträumtes Herz, was willst Du mehr?
Möchte man sich als passionierte Leseratte in seinen eigenen vier Wänden so richtig wohl fühlen, so empfiehlt sich die Einrichtung einer gut sortierten Heimbibliothek. Ob man nun einen ganzen Raum oder nur eine Wand mit den Lieblingsbüchern bestückt, kommt natürlich auf die Raumkapazitäten der Wohnung bzw. des Hauses an. Stattet man die Bibliothek zudem mit einem superweichen, gemütlichen Lesesessel aus oder einer kuscheligen Leseecke mit einem Tischchen für einen köstlichen Tee und knusprigen Keksen, so kann wohl nichts mehr den gemütlichen Winterabend verderben. Bevorzugt man übrigens eher Filme als Bücher, so macht es bestimmt immensen Spaß, sich in seinem gemütlichen Fernsehzimmer mit mega-bequemer Couch und einer schön arrangierten, umfangreichen DVD-Sammlung bequem zu machen. Wer möchte da noch vor die Tür?

Das Frühjahr kann noch warten
Hat man zudem den Kühlschrank gut befüllt und genügend leckere Getränkevorräte im Haus, so kann bei einer derart gemütlichen Wohnatmosphäre das Frühjahr noch lange auf sich warten lassen. So läßt es sich wohlig wohnen in der kalten Jahreszeit.

Weitere Wohntipps für den Winter:
  • Ebooks für lange Winterabende
  • Heimkino bauen
  • Musikdownload für romantische Momente
  • Tipps für Weihnachten

  • Rund ums Wohnen
  • Naturstein im Wohnbereich
  • Gemüse vom Balkon
  • Gesundes Wohnen
  • Insektenschutzrollo für den Sommer
  • Fußbodenheizung besser als Heizkörper
  • Gasheizung in der Wohnung
  • Hausstaubmilben bekämpfen
  • Sonnenschutzfolie fürs Fenster
  • Mücken in der Wohnung
  • Schimmel an den Wänden

  •