Gesichtspflege für Männer

Mann mit gepflegtem Gesicht
Gesichtspflege für Männer - Symbolbild: © and.one

In diesem Artikel erfahren Sie was bei der Gesichtspflege für Männer zu beachten ist. Auch haben wir einige Tipps gegen müdes Aussehen bei Männern zusammengestellt.

So können Männer ihr Gesicht pflegen

Für ein gepflegtes und attraktives Auftreten verwenden heutzutage nicht mehr nur Frauen die unterschiedlichsten Pflegeprodukte, sondern auch die meisten Männer sehen eine intensive Pflege inzwischen als unumgänglich an, um beim weiblichen Geschlecht und im Beruf gut anzukommen. Alles was zählt ist ein möglichst gepflegtes Erscheinungsbild und dafür reichen ein bißchen Deo und After Shave schon lange nicht mehr aus. Das Angebot an männlichen Pflegeartikeln ist in den letzten Jahren um ein Vielfaches gestiegen und auch die Nachfrage ist stärker denn je. Vor allem die Gesichtspflege ist Männern besonders wichtig geworden, was die große Auswahl an Cremes und Wässerchen speziell für Männerhaut bestätigt. Von der reichhaltigen Feuchtigkeitscreme bis zum Reinigungsgelee und besonderen Aftershave-Lotionen, für eine weiche und schöne Gesichtshaut kann Mann also einiges tun und sich individuell mit passenden Produkten eindecken.

Richtige Gesichtspflege für Männer

Anders als Frauen haben Männer eine sehr viel dickere, fettigere und robustere Haut, die deshalb auch eine spezielle Pflege benötigt. Es hilft somit nicht sich einfach an den Cremes der Partnerin zu bedienen, um dann feststellen zu müssen, dass Unreinheiten die Haut verunstalten.

Ein wichtiger Bestandteil für ein schönes Gesicht ist die individuell richtige Reinigung für den eigenen Hauttyp zu finden, um Mitessern vorzubeugen und täglich morgens und abends die Poren von Bakterien, Schmutz, Schweiß und Fett zu befreien. Hierbei sollte man zu einer milden Waschcreme greifen, denn Wasser allein reicht nicht aus. Peelings aller Art sind dazu da abgestorbene Hautzellen zu entfernen und die Durchblutung zu fördern. Ebenfalls für schöne Männerhaut unumgänglich ist Gesichtswasser. Es erfrischt und belebt nicht nur, sondern lässt auch Rückstände, die die Haut reizen können, verschwinden. Zu guter Letzt wirkt eine auf den Hauttyp abgestimmte Tages- und Nachtcreme unterstützend und verwöhnt das Gesicht durch die unterschiedlichen Inhaltsstoffe.

Welche Pflegeprodukte für Männer gibt es?

  • Rasiergel
  • Rasierschaum
  • After Shave
  • Feuchtigkeitscremes
  • Tages- und Nachtcremes
  • Anti-Falten-Cremes
  • Revitalisierende Cremes
  • Augenpflegestifte (bei Augenringen)
  • Waschcremes

Tipps gegen müdes Aussehen bei Männern

Inzwischen können Männer auch etwas gegen müdes und schlaffes Aussehen mit Concealern und Eyepatches für Augenringe und die allgemeine Augenpartie tun. Durch besondere Wirkstoffe wie Ginseng wird die Haut wieder gut durchblutet, ist widerstandsfähiger und strahlt. So kann man nach einer langen Nacht wieder frisch in den Tag starten. Sogar Masken mit Heilerde werden auf dem Markt angeboten. Ebenfalls beliebt bei der Männerwelt sind Bio-Kosmetika mit rein pflanzlichen Inhaltsstoffen wie grüner Tee oder Algen.

Haare über Haare

Neben unzähligen Gesichtspflegeprodukten ist auch die männliche Haarpflege für den guten Gesamteindruck entscheidend. Da ist es mit etwas Gel nicht mehr getan um der Frauenwelt zu gefallen. Um den grauen Haaren den Kampf anzusagen wurden spezielle Tönungsgels entwickelt, die durch viele natürlich aussehende Farbtöne keine Chemie erahnen lassen. Gegen lästigen Wildwuchs an der ein oder anderen Körperstelle ist eine Vielzahl an Enthaarungsmethoden erhältlich, mit Hilfe derer der Mann von Heute effektiv gegen Körperbehaarung vorgehen kann, denn dem weiblichen Geschlecht ist dies nur allzu oft ein Dorn im Auge.
(Wie kann man Rasurbrand vermeiden?)

In Sachen Pflege und Auftreten stehen Männer den Frauen heutzutage also in nichts mehr nach. Natürlich sollte man nicht vergessen, dass nicht allein die richtige Pflege, sondern auch eine gesunde Ernährung, sowie ein bewusster Lebensstil mit ausreichend Schlaf und Sport eine bedeutende Rolle für ein gutes Erscheinungsbild spielen.
Text: A. K. / Stand: 18.07.2018

Tipps für die Gesichtspflege

Tipps für die Hautpflege