Startseite Beauty / Mode Fitness Gesundheit Wohnen Kulinarisches Urlaub Technik Kultur Impressum
 

Seide ist ein Anti-Aging-Mittel

Unsere Haut ist unsere Visitenkarte und zugleich unser größtes Sinnesorgan. Wenn sie nicht in
Seide als Anti-Aging-Mittel
Seide wird z.B. auch in Cremes verwendet
Foto: © emmi
Ordnung ist, fühlen wir uns auch nicht wohl. Sie ist empfindlicher als wir oftmals denken und benötigt daher viel Pflege. Um den natürlichen Alterungsprozess der Haut möglichst effektiv zu bremsen, empfehlen Experten die Verwendung von Pflegeprodukten mit Seide.

Unsere Haut braucht Pflege
Unsere Haut ist ein hochsensibles Gebilde, das eine ganze Menge Pflege benötigt - und zwar am gesamten Körper. In jungen Jahren fällt dies noch nicht so auf, da die Oberhaut dann noch reich an Zellen und Feuchtigkeit ist. Ein dichtes Geflecht aus Elastin- und Kollagenfasern bilden die unterliegende Lederhaut, die der Haut ihre Elastizität verleiht. Über die Jahre werden diese Fasern spröde und verlieren deutlich an Spannkraft. Die Oberhaut wird zudem immer dünner und verliert zusehends ihre Fähigkeit, Feuchtigkeit zu speichern.

Die Zeichen der Zeit kann man leicht aufhalten
Tatsächlich benötigt unsere Haut in jedem Alter Pflege. Die Alterung der Haut lässt sich dadurch zwar auch nicht aufhalten, allerdings fallen die Zeichen der Zeit dann deutlich weniger
auf und die Haut wirkt länger frisch und jugendlich. Ganz besonders wichtig ist die ständige Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit, denn diese unterstützt die Schutzmechanismen der Haut. Das funktioniert auch von innen heraus. So sollten täglich mindestens zwei Liter Flüssigkeit, am besten Mineralwasser, aufgenommen werden. Stets ausreichender Schlaf gibt der Haut die Möglichkeit, sich ständig zu regenerieren.

Pflegeprodukte mit Seide


Wenn sich dann doch irgendwann die ungeliebten Fältchen einschleichen, können Pflegeprodukte mit Seide wahre Wunder bewirken. Seide ist in ihrem Aufbau der menschlichen Haut sehr ähnlich und kann daher sehr gut vertragen werden. Die Seidenproteine bilden auf der Haut eine Art Schutzschicht, die die natürliche Feuchtigkeitsspeicherfähigkeit der Haut unterstützt und sie gleichzeitig vor äußeren Einflüssen schützt. Fibroin, ein Bestandteil der Seide, ist sogar in der Lage, kleine Fältchen gänzlich verschwinden zu lassen. Pflegeprodukte, die zusätzlich mit Vitaminen, Hyaluronsäure oder Bambusextrakten angereichert sind, bilden die perfekte Pflege für unsere Haut und geben ihr ein gesundes, frisches und jugendliches Aussehen.

Den Traum von der ewigen Jugend träumen viele. Leider wird er sich wohl auch in Zukunft nicht erfüllen lassen. Da ist es umso wichtiger, dass man auf die Zeichen seiner Haut hört und ihr die Pflege zukommen lässt, die sie wirklich braucht. Zwar wird der Haut im Gesicht und am Dekolleté die meiste Aufmerksamkeit geschenkt, weil sie hier am empfindlichsten ist, dennoch sollte auch der gesamte restliche Körper in regelmäßigen Abständen mit einer guten Creme versorgt werden. Dadurch bleibt auch an den übrigen Körperpartien die Haut länger frisch und jugendlich. Das ist nicht nur optisch von Vorteil, sondern steigert das allgemeine Wohlbefinden ganz erheblich.

Wirken Anti Aging Produkte wirklich so gut?

  • Hautpflege
  • Hautunreinheiten
  • Was tun gegen Cellulite?
  • Methoden gegen Orangenhaut
  • Hautpflege von innen
  • Fettige Haut
  • Sonnenschutzcreme
  • Trockene Haut
  • Pflege für Problemhaut
  • Hautpflege im Winter
  • Rissige Hände im Winter
  • Enthaarung
  • Fußpflege
  • Gesichtspflege

  •