Make up Tipps

Einige Make up Produkte
Was man für ein gutes Make up braucht... - Foto: © fotofabrika

Tipps, Tricks & Infos zum Thema Make up

Um schön auszusehen greifen viele Frauen zum Make up. Doch sollte man genau wissen welche Produkte man verwenden kann und wie man sie richtig anwendet. Hier finden Sie zahlreiche Make up Tipps und weitere Informationen:

Make up yourself - Tipps und Tricks

Seit jeher benutzen Frauen Schminke um sich selbst zu schmücken und einem gewissen Schönheitsideal nachzueifern. Den Anfang machten dabei die Ägypter (4000 - 300 v. Chr.) und Griechen (1500 - 150 v. Chr.). Je nach Kultur, Stilempfinden, Geschlecht, Religion und Klima gibt es viele verschiedene Schönheitsideale, doch alle haben eines gemeinsam: in Sachen Make-up kann man so einiges verkehrt machen. Um in einer Welt, in der Kosmetik eine immer größere Rolle spielt, stets für einen rundum perfekten Auftritt zu sorgen, muss man nämlich einige Dinge beachten.

Foundation

In Sachen Make up (auch Foundation genannt) gilt es zu beachten, dass man dieses zuerst auf dem Handrücken verteilen und danach mit den Fingern auftragen sollte, da es so länger hält, besser deckt und der Teint matt bleibt. Außerdem sollte man es stets von oben nach unten auftragen, d.h. von der Stirn Richtung Kinn. Überschüssig aufgetragenes Make-up wird mit Hilfe eines Kosmetiktuchs entfernt. Wer nicht unnatürlich und fleckig aussehen möchte, sollte mit der Foundation unbedingt sparsam umgehen und das Make up nicht auf die Augenbrauen auftragen.

Aufheller

Wer einen Coverstick benutzt, um Pickelchen und unreine Haut abzudecken, sollte diesen erst immer nach dem Make up auftragen, weil er ansonsten sehr leicht verwischt. Mit Hilfe eines Pinsels lässt sich die Haltbarkeit erhöhen. Zu matte Aufheller sollten unbedingt vermieden werden, da sie unnatürlich aussehen.

Lippen Make up

Beim Lippen Make up ist es wichtig, dass der Lippenstift und der Lipliner aufeinander abgestimmt sind. Zuerst sollte man mit einem gut gespitzten Lipliner die Konturen nachfahren, erst danach wird der Lippenstift aufgetragen. Mit dem Lipliner lässt sich der Mund ganz einfach etwas größer machen, übertreiben sollte man es allerdings nicht, da dies dann nicht mehr natürlich aussieht. Lippenstift richtig auftragen

Augen Make up

Trägt man Lidschatten mit dem Finger auf, hat man ein besseres Gefühl für die richtige Menge und er hält auch noch länger. Wer gerne mehrere verschiedene Farben auftragen möchte, sollte immer mit den dunkleren beginnen und somit einen fließenden Übergang schaffen. Kleine Augen lassen sich mit Hilfe von weißem Kajal optisch größer machen, da sie wacher und interessierter wirken. Zwei oder mehrere Lidschatten vermischen sollte man hingegen nicht, weil dabei fast immer ein schmutziges Grau entsteht. Bei empfindlichen Augen oder Kontaktlinsen empfiehlt sich ein cremiger Lidschatten, denn so kann vermieden werden, dass Lidschattenstaub ins Auge gelangt. Übrigens kann man mit Make up auch prima Augenringe überschminken. Weitere Tipps zum Augen schminken
Text: M. S. / Stand: 06.04.2017

Wo kann man Make up kaufen?
  • Rossmann
  • dm
  • Yves Rocher
  • Douglas
  • Supermarkt
Hersteller von Make up
  • Chanel
  • Dior
  • L´Oreal
  • Jade Maybelline
  • Alterra
  • Nivea

Weitere Beauty Themen