Augen schminken

Frau beim Augen schminken
Tipps für das Augen Make up - Foto: © dizfoto1973

Tipps und Tricks für das Augen Make up

Um die Augen schön in Szene zu setzen gibt es verschiedene Make up Produkte. Doch welche Farbe ist die richtige und wie wendet man die einzelnen Produkte an? Das und mehr erfahren Sie hier:

Augen schminken leicht gemacht

Wenn wir einem Menschen zum ersten Mal begegnen, schauen wir ihm oder ihr zuerst in die Augen. Mit den Augen kommunizieren wir bewusst oder unbewusst und auch unsere Gefühle können oft in unseren Augen gelesen werden. So ist es nicht verwunderlich, dass wir Menschen immer schon unsere Augen geschminkt haben. Bereits im alten Ägypten haben Männer und Frauen ihre Augen mit Schminke betont. Ein gut gemachtes Augen Make-up verleiht dem gesamten Gesicht mehr Ausdruck und Tiefe. Es lässt uns wacher, frischer und jünger aussehen.

Das Augen Make-up sollte zum eigenen Typ passen

Egal ob blond, brünett oder schwarzhaarig, ob blaue, grüne oder braune Augen - für jeden Typ gibt es das passende Augen Make-up. Die Farben der Make-up Produkte können unsere Augenfarbe intensivieren und so richtig zum Strahlen bringen. Auch zum Hautton sollte das Make-up passen. So können dunkle Lidstriche auf sehr heller Haut beispielsweise zu hart aussehen.

Darüber hinaus dient das Augen Make-up auch dazu, kleine Schönheitsfehler zu korrigieren. Schlupflider können den Blick müde erscheinen lassen, durch ein wenig Schminke kann dieses Problem korrigiert werden. Helle Lidschatten lassen unseren Blick offen und strahlend wirken, wenn sie auf das Innenlied aufgetragen werden. Ein dunkles Augen Make-up oder die berühmten Smokey Eyes lassen den Blick hingegen geheimnisvoll und intensiv wirken.

Auch zum Anlass und zur Tageszeit wird das Make-up passend gewählt. Für den Tag bevorzugen die meisten Frauen ein dezentes Augen Make-up, das sie frisch und strahlend aussehen lässt. Am Abend oder für besondere Anlässe darf dann etwas kräftiger aufgetragen werden, glamouröse Make-ups wirken faszinierend.

Lidschatten, Eyeliner und Co.: Die wichtigsten Utensilien für das Augen Make-up

Die Auswahl an Schminke für die Augen ist inzwischen groß, da fällt es nicht leicht, die richtigen Produkte auszuwählen. Zur Basisausstattung gehört auf jeden Fall eine zum Typ passende Wimperntusche, mit der die Wimpern betont werden. Ein Augenbrauenstift passend zur Haarfarbe, ein Eyeliner in Braun oder Schwarz und verschieden farbige Lidschatten gehören ebenfalls zur Grundausstattung. Um Augenringe und Augenschatten zu kaschieren, empfiehlt sich ein Concealer oder Abdeckstift. Gutes Werkzeug ist für ein professionelles Ergebnis wichtig. Zum Schminken der Augen werden Lidschattenpinsel oder Applikatoren und eventuell eine Wimpernzange zum Formen der Wimpern benötigt.
Stand: 06.04.2017

Weitere Beauty Themen