Beinpendel - Übung für die Bauchmuskulatur

Beanspruchte Muskulatur: gesamte Bauchmuskulatur

Schwierigkeit: schwer

Zum Vergrößern das entsprechende Bild anklicken


Korrekte Ausführung:
Legen Sie sich mit dem Oberkörper auf die Trainingsmatte. Die Arme sind gestreckt und liegen flach auf dem Boden auf. Die Beine schweben senkrecht in der Luft und bleiben gerade. Wichtig ist beim Beinpendel eine hohe Körperspannung aufzubauen.

Schwingen Sie nun mit den gestreckten Beinen und einer langsamen Bewegung auf die rechte Seite. Die Beine schweben während der gesamten Übung über dem Boden. Der Körper und die Arme bleiben gerade. Wechseln Sie nun den Bewegungsablauf ca. 5 - 10 Mal von links nach rechts.

Unser Trainingstipp:
Die Bauchübung Beinpendel ist eine schwere Übung, bei der die gesamte Bauchmuskulatur gefordert ist. Wir empfehlen diese Übung fortgeschrittenen Fitness- und Ausdauersportlern.
Text: St. H. (Fitnesstrainer)

Übungen für Bauch, Beine, Po

Fitnessübungen

Fitness

Stand: 10.11.2018