Startseite Beauty / Mode Fitness Gesundheit Wohnen Kulinarisches Urlaub Technik Kultur Impressum
 

Champissage zur Entspannung

Die Champissage basiert auf dem ayurvedischen Prinzip und ist bereits eine Jahrtausende alte Technik der Massage. Vielen wird die Champissage als indische Kopfmassage bekannt sein,
Frau geniesst eine Champissage
Eine indische Kopfmassage - Foto: © Sunny Images
die sehr entspannend und harmonisierend auf Geist und Seele wirkt. Das Ziel der Champissage ist, dass sie die Balance zwischen, Körper, Geist und Seele wieder herstellt bzw. erreicht. Sobald die Energie im Körper nicht mehr fließen kann, bauen sich negative Energien auf, die sich auf die Gesundheit auswirken, so kann es schnell zu Verspannungen, Schmerzen und mentalen Unpässlichkeiten kommen.

Die Wirkung der Champissage
Die positiven Wirkungen der indischen Kopfmassage umfassen nicht nur die Kopfhaut, sondern genauso das Gesicht, die Schultern, den Nacken und die obere Rückenpartie. Besonders in den genannten Regionen können Schmerzen mit der Massage gelindert werden. Es wird eine erhöhte Beweglichkeit im Bereich der Schultern und des Nackens zu spüren sein. Die Champissage wirkt sich positiv auf müde Augen und Spannungskopfschmerzen aus und steigert gleichzeitig das Niveau der Energie.
Sogar Depressionen und Angstzustände werden mit der indischen Kopfmassage gelindert. Der Stress wird mit Hilfe dieser Massagetechnik verringert und der Alltag ist somit einfacher zu bewältigen. Es breitet sich ein Gefühl der Ruhe, Stille und des Wohlbefindens im Inneren aus. Das Denkvermögen, die Kreativität und Konzentration werden wieder gesteigert. Auch für einen
ruhigeren und erholsameren Schlaf kann die indische Kopfmassage eingesetzt werden. Mit einer ruhigen und tiefen Atmung kann die Energie wieder besser fließen und das Immunsystem wird gestärkt.
Mit der Champissage verbessert sich ebenfalls das Hautbild und sie sorgt für gesunde, glänzende und starke Haare. Durch die Massage wird der Haarwuchs angeregt und die Haarwurzeln besser durchblutet.

Die Durchführung der Champissage
Die Champissage setzt sich aus verschiedenen Kombinationen zusammen, die mit unterschiedlichen Grifftechniken durchgeführt werden. Dabei werden beruhigende und langsame Techniken über streichelnde bis hin zu raschen und stimulierenden Grifftechniken angewendet. Die Verspannungen werden mit dem Druck der Finger entlang der Meridiane der Energie und durch tiefenwirksame Massagen, die wie ein Streicheln erscheinen, im Rücken-, Schulter- und Nackenbereich gelöst. Anschließend findet eine Stimulation über Druckpunkte im Gesicht und an der Kopfhaut statt, damit werden der Stress und die Müdigkeit entfernt.
Bei der indischen Kopfmassage werden duftende, ätherische und natürliche Öle verwendet, die das Wohlbefinden steigern und der Gesundheit förderlich sind. Zwar müssen diese nicht verwendet werden, doch ist die Massage dann noch wirkungsvoller. Der Vorteil der Champissage ist, dass man sich nicht vollkommen entkleiden muss.
Text: B.L.

  • Massagen
  • Ayurveda Massage
  • Edelsteinmassage
  • Hot Stone Massage
  • Wirkung der Klangschalenmassage
  • Lulur Massage
  • Massagesessel
  • Nackenmassage
  • Ölmassage
  • Schokoladenmassage
  • Shiatsu Massage
  • Thai Massage

  •